Vergaberecht

NJORD berät in allen vergaberechtlichen Fragestellungen. Die Beratung des Bieters bei Ausschreibungen führen wir sowohl für dänische Ausschreibungen als auch Ausschreibungen nach den EU-Richtlinien und internationalen Vorschriften durch.

Wir decken sämtliche rechtlichen Fragen ab, die vor, während und nach dem Ausschreibungsverfahren auftreten können.

Vor der Ausschreibung sind die Schwerpunkte unserer Beratung die Überprüfung der Ausschreibungsbedingungen, die Teilnahme an der Präqualifikation und die Bildung etwaiger Konsortien.

Während des Ausschreibungsverfahrens unterstützen wir den Bieter bei der Überprüfung der Ausschreibungsunterlagen und beraten bei der Gestaltung des Angebots.

Am Ende des Ausschreibungsverfahrens unterstützen wir Sie u.a. beim Vertragsabschluss, bei der Überprüfung von Vorbehalten und Verhandlungsrahmen, bei Fragen der Akteneinsicht sowie bei der eventuellen Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und anderen Beschwerden.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in dänisch-deutschen Rechtsfragen verfügen wir über eine besondere Kompetenz bei der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Fragestellungen bei Ausschreibungsverfahren.

Stefan Reinel ist der Vertrauensanwalt der deutschen, österreichischen und Schweizer Botschaft in Kopenhagen.

Bewertungen

Legal 500 (2017) rates NJORD as a tier 1 firm and lists partner Thomas Ryhl as a “leading individual” in EU and Competition Law:

“‘Among the best in Denmark’, NJORD Law Firm provides ‘a high level of service’ under the leadership of Thomas Ryhl, who often advises on public procurement matters for clients in the life sciences and IT sectors. Erik Hørlyck joined Dahl Law Firm.”

– Legal 500, 2017

The firm is classed as “Other Noted Firm” (i.e. active but not yet ranked) by Chambers and Partners, 2017, and lists Partner Thomas Ryhl as a notable practitioner.

Thomas Ryhl of NJORD Law Firm is a well-regarded competition, pharmaceutical and procurement law specialist. He has considerable litigation experience, and recently represented Ferring Pharmaceuticals before the ECJ concerning trade mark law and parallel imports of pharmaceuticals.”

Chambers and partners, 2017

Kontakt

Ganzen Mannschaft

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie die neuesten Nachrichten über dänisches Recht erhalten möchten.

Abonnieren