26.10.2017

Nachricht

Neues EU-Portal für die Informationssuche über europäische Gesellschaften

Seit dem 9. Juni 2017 sind fast alle Gesellschafts- und Handelsregister in der EU über das e-Justice-Portal miteinander verbunden. Daher kann man nun die über Gesellschaften in anderen EU-Ländern eingetragenen Informationen hier abrufen.

Das Portal enthält offizielle Informationen über mehr als 20 Millionen europäische Gesellschaften in standardisiertem Format. Weitere Informationen wie z.B. Satzungen, Jahresabschlüsse, Auskünfte über Jahresumsätze und Gewinne, Quartals- und Halbjahresabschlüsse u.a. sind für verschiedene Länder ebenfalls abrufbar. Zusätzlich zu den in den Gesellschafts- und Handelsregistern eingetragenen Informationen können auch Auskünfte über ausländische Filialen und über länderübergreifende Fusionen zwischen Unternehmen eingeholt werden.

Gemäß EU-Richtlinie 2012/17/EU soll das Register des e-Justice-Portal alle EU-Länder sowie Island, Liechtenstein und Norwegen umfassen. Bisher sind noch nicht alle EU-Länder über das Portal zu finden, es kommen aber laufend neue hinzu.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie die neuesten Nachrichten über dänisches Recht erhalten möchten.

Abonnieren