Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt hohe Anforderungen an alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und aufbewahren.

Bei NJORD arbeiten Anwälte, die sich auf die Beratung über die DSGVO spezialisiert haben und Ihr Unternehmen bei der Compliance auf allen Gebieten, auch grenzübergreifend, vollumfänglich beraten können.

Wir beraten sowohl öffentliche Behörden als auch private Unternehmen und in allen praktischen Fragen, die sich auf personenbezogene Daten beziehen.

Wir bieten u.a. Folgendes an:

DSGVO Compliance-Paket

Sie werden bei der Erfüllung aller grundlegenden Anforderungen den Datenschutzgrundverordnung, z.B. der Auskunftspflicht, der Listenpflicht, der IT-Sicherheitsmaßnahmen, der Regeln über die Löschung und der Vereinbarungen mit Datenverarbeitern unterstützt.

DSGVO Kontroll-Paket

So helfen wir Ihnen sicherzustellen, dass Ihr Jahresabschluss vom Wirtschaftsprüfer ohne Anmerkungen genehmigt wird, Sie als Geschäftsführer oder Vorstand nicht persönlich zur Rechenschaft gezogen werden und keine Geldstrafen wegen Nichteinhaltung von Datenschutzvorschriften verhängt werden.

Personenbezogene Daten im Anstellungsverhältnis

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist im Anstellungsverhältnis unvermeidlich. Wie beraten Sie umfassend zu allen Datenschutzbestimmungen und deren Bedeutung in der Personalverwaltung.

Vereinbarungen mit Datenverarbeitern

Wie sieht eine Standardvereinbarung mit einem Datenverarbeiter gemäß DSGVO aus? Wir helfen Ihnen bei der Erstellung von Vereinbarungen und beraten Sie über Datensicherheit, Aufdeckung von Risiken und Übertragungen in Drittländer.

Datenschutzbeauftragter (DPO)

Auf Wunsch kann einer unserer Anwälte mit Spezialwissen über die DSGVO als externer Datenschutzbeauftragter mit dem DPO-Team Ihres Unternehmens zusammenarbeiten. Wir bieten Schulungen über die DSGVO, Risikobewertungen und regelmäßige Unterrichtung über neue Bestimmungen im Datenschutzrecht an.

Gesundheitsdaten

Das Zusammenspiel zwischen Datenschutzregeln und Regeln für Gesundheitsdaten ist äußerst komplex, und es erfordert Fachwissen und Erfahrung, dies zu verstehen. Wir helfen Ihnen bei der Auslegung der unterschiedlichen Vorschriften und der Einhaltung der Vorschriften aus beiden Bereichen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Je de Problemstellung im Bereich des Datenschutzes erfordert gründliche Kenntnis der Regeln und Vorschriften. Am besten führt man zunächst eine Datenflow-Analyse im Unternehmen oder in einem bestimmten Bereich des Unternehmens durch. Kontaktieren Sie unsere Anwälte mit Fachkenntnis auf dem Gebiet der DSGVO, die Ihnen hierbei helfen können.

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Hier können Sie mehr erfahren
Wir helfen Ihnen gern, eine Lösung zu finden