Die Bestimmungen des Wettbewerbsrechts sind die Verkehrsregeln für Unternehmer. Wenn diese gemeinsamen Regeln von allen eingehalten werden, wird Platz für Innovation, Wachstum und Entwicklung geschaffen. Wenn einem Unternehmen jedoch unangemessene Bedingungen aufgezwungen werden, oder die Entwicklung durch Unsicherheit der Regeln gebremst wird, braucht es Hilfe.

Unser Team von erfahrenen und anerkannten Anwälten hat umfassende Kenntnisse verschiedener EU-rechtlicher und wettbewerbsrechtlicher Problemstellungen, sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich. Wir haben uns darauf spezialisiert, möglichen Problemen durch proaktive Beratung zuvorzukommen, und passen unsere Lösungsansätze den konkreten Besonderheiten Ihres Unternehmens an.

Unsere Erfahrungswerte in diesem Bereich sind eine solide Grundlage für kreative und flexible Denkweisen. Wir kennen die Vorgehensweisen der öffentlichen Behörden und wissen, wie man mit ihnen kommuniziert. Dadurch können wir viele mögliche Probleme bereits in der Anfangsphase lösen. Wir stehen unseren Mandanten sowohl bei unangemessenen Angriffen von Konkurrenten als auch bei Schwierigkeiten mit den Behörden zur Seite.

Gerne unterstützen wir Sie in den folgenden Bereichen:

  • Analyse
  • Sparring
  • Wettbewerbsbeschränkende Verträge, darunter exklusive Händler- und Lieferantenverträge
  • Lieferbedingungen, Rabattvereinbarungen und mögliche Missbräuche einer dominanten Marktposition
  • Marktanalysen, Marktdefinitionen und der Spielraum, in dem legale Konkurrenz möglich ist
  • Joint Ventures und Unternehmensfusionen, Teilverkäufe und Teilkäufe von Unternehmen
  • Alle Formen von Kooperationsabkommen

Darüber hinaus sind wir Ihnen behilflich bei EU-rechtlichen Fragestellungen, unter anderem auf diesen Gebieten:

  • Unternehmenssteuer, Zoll und diskriminierende Gebühren
  • Freihandel und technische Handelshinderungen
  • Parallelimport und -export
  • Recht auf freie Etablierung und andere Elemente der europäischen Freizügigkeit
  • Diskriminierung, Proportionalität und Subsidiarität
Bewertungen
Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Wir helfen Ihnen gern, eine Lösung zu finden