Das Augenmerk auf der Überlebensfähigkeit unseres Planeten und der Wunsch, die Umwelt zu schützen, waren nie größer. Aus diesem Grund gibt es immer mehr Anreize, in nachhaltige Energie und Technologien zu investieren.
Umweltrecht

Wir verfügen über wertvolle Erfahrungen und Fachwissen im umweltrechtlichen Bereich, darunter fallen besonders die

  • Verantwortung für Umweltverschmutzung und
  • Lizenzfragen mit Hinblick auf umwelttechnisch gefährliche Vorhaben.

Wir beraten sowohl private Gesellschaften als auch öffentliche Institutionen, weshalb die Art und der Umfang der Aufgaben sich stets unterscheiden.

Nachfolgend einige Sachverhalte, bei denen wir Sie beraten können:

  • Schadensersatzanspruch einer staatlichen Institution
  • Verteidigung eines Mandanten, der einer Umweltverschmutzung beschuldigt wird
  • Rechtliche Beratung bei einer Übereignung von Eigentum in Verbindung mit einer Verschmutzung
Cleantech

Neben der Beratung zu umweltrechtlichen Fragestellungen verfügen wir über eine Cleantech-Abteilung, in der wir rechtliche Grundlagen für Firmen ausarbeiten, die mit umweltfreundlichen Technologien arbeiten.

Cleantech-Fragestellungen bedürfen hierbei nicht nur der Erfahrung im traditionellen Umweltrecht, sondern zugleich im Eigentumsrecht, Finanzierungsrecht sowie Gesellschaftsrecht. Die Cleantech-Abteilung verfügt über Experten, die all diese Bereiche abdecken.

Im Bereich der nachhaltigen Energie vertreten wir Mandanten besonders im Windenergiesektor und bei Kooperationsprojekten.

Bewertungen

“NJORD Law Firm primarily handles environmental litigation across a number of areas, including pollution liability and licensing issues.”

– Legal 500, 2017
Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Wir helfen Ihnen gern, eine Lösung zu finden