Inkasso

Auch im grenzüberschreitenden Handel kommt es zu Forderungsausfällen. Die Forderungsbeitreibung nach dänischem Recht kann zu Überraschungen führen, denn eine fremde Sprache, andere rechtliche Verfahrensweisen und Gebührenstrukturen lassen sich aus deutscher Sicht oftmals schwer überschauen.

NJORD ist der richtige Ansprechpartner für Unternehmen, die eine Forderung von einem säumigen Kunden in Dänemark eintreiben möchten. Hier erhalten Sie kompetente Beratung unter Berücksichtigung Ihrer wirtschaftlichen Interessen zu Verfahren, Kosten und Erfolgsaussichten, und wir führen sowohl die außergerichtliche als auch die gerichtliche Beitreibung durch, wobei wir Sie laufend über den Stand des Verfahrens informieren.

Mandanten, die in ihrem Heimatland bereits einen vollstreckbaren Titel erlangt haben, helfen wir bei der Anerkennung und Vollstreckung des Titels. Auch die hierfür erforderlichen Übersetzungsarbeiten führen wir kanzleiintern aus.

Zu unseren Mandanten gehören zahlreiche ausländische Inkassobüros, mit denen wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

Kontakt

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie die neuesten Nachrichten über dänisches Recht erhalten möchten.

Abonnieren