NewTech

Die Technologie entwickelt sich ständig und schafft neue Möglichkeiten. Neue Technologien wie z.B. KI (künstliche Intelligenz), Drohnen und Roboter gehören bereits zum Alltag und werden in vielen Konstellationen kommerziell eingesetzt.

Das NewTech-Team von NJORD ist eines der spezialisiertesten Teams in diesem Bereich in Dänemark. Wir beraten Unternehmen und Organisationen in allen rechtlichen Aspekten der Entwicklung neuer oder bestehender Technologien. Wir können Ihnen u.a. behilflich sein, sicherzustellen, dass Sie z.B. die Vorschriften für den Betrieb von Drohnen einhalten, oder auch dann, wenn Ihr Unternehmen im Vorfeld oder Prozess der Entwicklung von neuen oder bestehenden Technologien einen Sparringspartner benötigt.

Die Anwälte von NJORD sind insbesondere auf folgende Tech-Bereiche spezialisiert:

Wir verfügen ebenfalls über umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Software, personenbezogene Daten, gewerbliche Schutzrechte und Versicherung. Unsere Anwälte sind in Sachen juristischer und technologischer Entwicklung stets auf dem Laufenden.

Von der Idee zum Verkauf

Wenn eine Technologie von der Idee aus in Design, Entwicklung und Vertrieb umzusetzen ist, besteht oft der Bedarf, die Regulierung der Technologie selbst, den Markt und die anderen Marktakteure zu kennen, damit die Technologie den Rechtsvorschriften und vor allem den Anforderungen des Marktes genügt. Wenn die Technologie den geltenden Vorschriften und technischen Normen nicht entspricht, besteht die Gefahr, dass Ressourcen vergeudet werden. Es ist daher von Vorteil, sich mit den für die Branche geltenden, einschlägigen Rechtsvorschriften und Anforderungen auszukennen, wie z.B. den Anforderungen an Drohnen, Roboter und das Internet der Dinge (IdD).

Stellen Rechtsaspekte eine Beschränkung dar?

Rechtsaspekte werden oft als Hemmschuh für die Entwicklung empfunden, was daran liegen mag, dass Fragen bzgl. Rechtsvorschriften in der Regel erst nach Abschluss der Entwicklungsphase aufgegriffen werden. Um dies zu vermeiden und keine Ressourcen zu verschwenden, stellt die NewTech-Abteilung von NJORD möglichst früh in der Entwicklungsphase das bestmögliche Team von Anwälten und anderen Beratern zusammen. Rechtsaspekte halten wir nicht für eine Beschränkung, sondern für ein weiteres Instrument zur Entwicklung innovativer Technologien.

Was bieten wir an?

Wir bieten an, frühzeitig in der Entwicklungsphase – wenn nicht bereits gleich in der Ideenphase – einen Beitrag zu leisten, damit die Entwicklung Ihres Produkts mit dem geringstmöglichen Risiko für verschwendete Ressourcen erfolgen kann. Wir beraten nicht nur in allen rechtlichen Fragen, sondern nehmen aktiv Teil am Entwicklungsprozess. Neben der „allgemeinen“ Rechtsberatung können wir Sie z.B. auch in folgenden Bereichen unterstützen:

Anders gesagt, steht Ihnen das NewTech-Team von NJORD den ganzen Weg zur Seite. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Ihr Unternehmen die bestmögliche Gesamtlösung erzielt.

Wissen

Worauf Sie bei einer Franchise-Vereinbarung in Dänemark achten sollten

Wenn Sie als ausländisches Unternehmen in Dänemark ein Franchise-Verhältnis eingehen wollen, ist es empfehlenswert, sich vorab mit den rechtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen, die hierfür gelten. Wir haben hier eine Übersicht über die wichtigsten Punkte zusammengestellt, auf die beim Markteintritt in Dänemark geachtet werden sollte.

Frachtfuhrerhaftung

Frachtführer, die internationalen Gütertransport von oder nach Dänemark betreiben, sind von der dänischen Frachtführergesetzgebung (dem CMR) erfasst. Ein nicht-dänischer Fracht-führer kann deswegen bei einem dänischen Gericht, dem dänisches Recht und dänische Rechtsgrundsätze unterstellt sind, gerichtlich belangt werden oder Teil eines dänischen Rechtsprozesses werden. Außerdem kann ein nicht-dänisches Unternehmen einen dänischen Frachtführer in Dänemark verklagen.

Kontakt

Das ganze Team

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie die neuesten Nachrichten über dänisches Recht erhalten möchten.

Abonnieren