Nachrichten

Schlichtung statt Gerichtsverfahren

NJORD Law Firm hilft Ihnen bei der Schlichtung - einer pragmatischen und effektiven Konfliktlösung.

Mediation er det nye sort

Bei Konflikten zwischen den Eigentümern ist in der Regel das ganze Unternehmen betroffen. Die Produktivität wird beeinträchtigt, gute Mitarbeiter verabschieden sich, und es besteht die Gefahr der Auflösung des Unternehmens. Deshalb ist es so wichtig, dass Konflikte zwischen den Eigentümern schnell und wirksam gelöst werden, damit nicht das ganze Unternehmen darunter leidet.

Dies gilt auch bei Konflikten mit Kooperationspartnern, Kunden und Lieferanten. Derartige Konflikte lassen sich nicht immer vermeiden, aber sie kosten das Unternehmen Energie, Zeit und Geld. Und es ist schwierig, neue Geschäfte abzuschließen, solange der bestehende Konflikt nicht gelöst ist. Deshalb müssen Konflikte mit Kooperationspartnern, Kunden und Lieferanten auch schnell und unbürokratisch angegangen werden, damit das Unternehmen so schnell wie möglich weiterkommen kann.

Eine solche schnelle und unbürokratische Lösung wird häufig durch ein Schlichtungsverfahren erreicht, das für alle Beteiligten ein zufriedenstellendes Ergebnis sicherstellt.

Schlichtung als schnelle und wirksame Konfliktlösungsmethode

Eine Schlichtung ist eine effektive, auf Dialog basierende Handhabung von Konflikten ohne Einschaltung der Gerichte. Beim Schlichtungsverfahren steht die Frage „Wie kommen wir weiter?“ im Vordergrund.

Die meisten Unternehmensleiter verwenden ihre Energie lieber für die zukünftige Geschäftsentwicklung als für Diskussionen über die Vergangenheit. Und oft ist es besser, einen Kunden oder Lieferanten zu behalten, anstatt um den letzten Pfennig zu kämpfen.

Bei einem Schlichtungsverfahren haben die Beteiligten die Möglichkeit, auf unbürokratische Weise konstruktive Lösungsvorschläge zu erörtern. Hierbei wird den Beteiligten oft selbst erst klar, welcher Aspekt für sie eigentlich der wichtigste ist. Wenn eine Lösung gefunden worden ist, hilft der Mediator oder die Mediatorin den Beteiligten bei der Festlegung der Rahmenbedingungen für die konkrete Umsetzung.

Konfliktlösung als gemeinsame Aufgabe

In ihrer Eigenschaft als Advokat und zertifizierte Mediatorin berät und unterstützt Malene Eigtved Unternehmen bei der Lösung ihrer Konflikte.

Malene Eigtved kann weiterhelfen, wenn ein Unternehmen sich in einer Konfliktsituation befindet und die Parteien eine gemeinsame Lösung anstreben. Hier wird nach einer einvernehmlichen Lösung gesucht, mit der alle zufrieden sind. Malene Eigtved berät auch Unternehmen und Unternehmensbesitzer allgemein bei Fragen zum Schlichtungsverfahren.

Ein Schlichtungsverfahren kann innerhalb weniger Tage eingeleitet werden und dauert in der Regel nur einen halben oder einen Tag. Das Honorar der Mediatorin hängt vom Zeitaufwand und der Art des Falls ab, wobei man von durchschnittlich EUR 1.000,00 für einen halben Tag ausgehen sollte.

Ein Schlichtungsverfahren ist somit sowohl eine schnelle und effektive als auch eine kostengünstige Alternative zu einem Gerichtsverfahren.

Hier können Sie mehr erfahren
Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Wir helfen Ihnen gern, eine Lösung zu finden